Blog

Interview mit Liebesplan

Ich frage….

Heute mit der lieben Mira von Liebesplan


Wie bist du zur Hochzeitsdekoration und Floristik gekommen?

Die Frage wird mir ganz oft gestellt. Ich habe schon immer zu Hause viel dekoriert und wurde von Freunden für Geburtstage oder Events gefragt ob ich die Deko mache. Es ist aus einem Hobby heraus entstanden. Ich habe Floristik nicht gelernt. Ich habe mir alles selbst beigebracht und meinen eigenen Stil gefunden.

Vor zwei Jahren habe ich mich zuerst als Traurednerin selbstständig gemacht. Als Ausgleich wollte ich noch etwas Kreatives dazu machen. Ich habe mit einem Brautstrauß angefangen. Die Nachfrage war so groß und so kam die Floristik und Dekoration dazu.  Ich liebe die Abwechslung, mich kreativ auszuleben, sei es bei der Dekoration oder in meinen Reden für die Paare.

Was begeistert dich an Hochzeiten?

Ich arbeite immer mit glücklichen  Menschen zusammen.  Jede Hochzeit ist individuell und ich kann mit meiner Kreativität den Paaren einen unvergesslichen Tag bereiten. Das begeistert mich jedes Mal wenn ich eine Hochzeit mitgestalten kann.

Welche Trends gibt es für 2020?

Trockenblumen- Vor allem Pampasgras!!

Aber auch Farbigkeit in der Dekoration. Ich habe sehr viele Hochzeiten die in ihrem Konzept die Farbe Blau haben.

Wo holst du dir deine Inspiration?

Vor allem bei Pinterest. Ansonsten lese ich gerne Blog Post, Hochzeitswahn und Frida Therès.

Wann sollte man dich buchen?

Die Frage stellen mir viele Paare. Wer sicher gehen möchte, bucht mindestens ein Jahr im Voraus. Vor allem für die Hauptsaison Mai – September muss man schon 1,5 Jahre vorher buchen. Für die noch eher Randmonate kann man mich auch noch spontan – also ca. 3 Monate im Voraus buchen.

Was wird am meisten bei dir gebucht?

Bei vielen Hochzeiten werde ich für  Brautstrauß, Dekoration und als Freie Rednerin gebucht. Ansonsten schaue ich, dass es sich die wage hält. Ich schaue in meinem Kalender wie viel Trauungen, Floristik & Dekorationen ich bereits habe und dementsprechend nehme ich dann noch eine Dekoration oder ein Freie Trauung an. Dennoch merke ich, dass die Anfragen für Dekoration und Floristik immer mehr zu nehmen. Viele Paare buchen mich als erstes als Freie Rednerin und dann fragen Sie oft nochmal nach ob ich ebenfalls die Dekoration und Floristik machen kann.

Was ist dir an der Beratung mit Brautpaaren wichtig?

Das Paar erst persönlich kennenzulernen und eine persönliche Bindung aufzubauen. Jede Hochzeit, jedes Paar, die Wünsche und Inspiration sind anders. Jedes Paar ist individuell, daher habe ich auch keine Pakete, die ich anbiete. Deshalb ist mir das persönliche Kennenlernen so wichtig, damit ich die Wünsche und Idee von dem Paar erfahre. Und dann erstelle ich erst ein Angebot und Konzept zugeschnitten auf das Brautpaar.

Welche Tipps hast du für angehende Brautpaare?

Auf das hören, was das Innerste sagt und das machen was man selber will! Und die Hochzeit nicht so planen wie es sich die beste Freundin oder die Mutter (Schwiegermutter) wünscht. Holt euch Tipps und Inspiration, das findet ich wichtig, aber man sollte sich nicht beeinflussen lassen. Immer dran denken, es ist eure Hochzeit und macht sie so wie sie euch gefällt.

Was war bis jetzt das schönste was du auf einer Hochzeit erlebt hast?

Das schönste  Erlebnis kann ich nicht auf eine Hochzeit beziehen, da jede Hochzeit individuell und besonders ist.

Aber was mich jedes Mal begeistert ist zum einen ein glückliches Hochzeitspaar und zum anderen wenn das Hochzeitspaar noch überrascht wird. Da gibt es viele Möglichkeiten für eine gute Überraschung, egal ob ich das in der Trauung mache mit Freunden oder Familie die ich einbeziehe oder ob die Trauzeugen oder die engste Freunde sich was für das Brautpaar  überlegt haben. Damit meine ich jetzt kein Spiel, sondern etwas ganz persönliches. Das kann ein Feuerwerk sein, eine persönliche Rede oder ein Sänger für das Brautpaar.

Zudem ist für mich die Dankbarkeit die ich jedes Mal bekomme das schönste an Hochzeiten. Das ist das tollste Feedback das man als Dienstleister bekommen kann. Und genau diese Dankbarkeit motiviert mich ungemein.

Kann man  dich auch für andere Events buchen?

Generell ja, aber der Fokus liegt gerade auf  Hochzeiten. Da bleibt nur wenig Zeit für andere Events. Zudem mache ich noch eigene Workshops zum Thema Florist und Dekoration.

Ich habe letztes Jahr ein paar Taufen begleitet, habe viele Sträuße für Geburtstage und Muttertag gebunden. Das Thema Floristik ist viel einsetzbar, daher fragt mich gerne an für eure Wünsche.

Kann man deine Deko auch privat kaufen? 

Ja, ich bin gerade dabei ein Etsy Shop einzurichten. Da kann man im Moment vor allem Trockenblumen-Sträuße und Trockenblumen-Reife kaufen. Ich möchte den aber dieses Jahr auf jeden Fall ausweiten. Lasst euch überraschen.

Ansonsten kann man bei mir meine gesamte Dekoration aus meinem Leihkatalog ausleihen. Seit es für Hochzeiten, Geburtstage oder Familienfeiern.

5 Fakten über Mira

  • Ich bin eine richtige Naschkatze. Meine Schwäche ist Schokolade, wenn ich einmal damit angefangen habe ist schnell eine Tafel verputzt
  • Seit ich 12 bin habe mein Pferd Nando und wir sind somit seit 16 Jahren unzertrennlich

  • Ich habe zwei Langhaar-Katzen Cashew und Chestnut.  Die beiden habt  ihr bestimmt schon auf Insta gesehen  🙂
  • Ich liebe es zu reisen, gerne ein Städtetrip aber auch gerne mal Ein-Monat Trip um ein Land richtig zu erkunden. Bekomme dann aber auch Heimweh 🙂 und freu mich wieder auf zu Hause
  • Ich musste mich aus beruflichen Gründen nach 11 Jahre von meinem Auto trennen – hatte kurz Trennungsschmerz – nach so vielen Jahren, es war schließlich mein erstes eigenes Auto. Freu mich jetzt aber auch über mein neues Auto mit viel Platz für die tolle Deko für meine Brautpaare

Vielen Dank für das Interview und deine Zeit liebe Mira!

Eure  Annemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.